Banner*



Iestamar ist meine kleine Wunschwelt (Sindarin: iest = Wunsch, amar = Welt), in der ich mich ganz und gar dem 19. Jahrhundert widme und meine Wunschwelt wächst, auch die Zeit der Pharaonen und eigentlich auch Tolkiens Welt Arda gehört zu jenen Orten, seien sie nun real oder fiktiv, in die ich mich gern zum Entspannen zurückziehe. Das große Haupttehma ist natürlich die Damenmode, vor allem die Mode der Gründerzeit, aber auch die Mode des jungen 19. Jahrhunderts, als die Mode luftig und leicht war. Neben der Mode sollen aber auch andere Themen aus der damaligen Zeit nicht zu kurz kommen, darunter auch Rezepte unserer Ur-Ur-Ur-Großmütter und Bilder von meinen Ausflügen in historischer Kleidung möchte ich euch auch nicht vorenthalten.
 

                  Mode                   Gesellschaft       
Mode                                              Gesellschaftsleben


       Ausfluege     Leseecke
Ausflüge                                                     Leseecke


Kueche


Neuigkeiten


15. Mai 2022 - Ich merke, dass die Laufbahnprüfungen unaufhaltsam näher rücken, denn ich nähe/sticke kaum noch, für ein paar Zentimeter benötige ich schon allein fast zwei Wochen, so dass mein Wäschebeutel nicht wirklich viel anders ausschaut, als am Anfang des Monats.

1. Mai 2022
- in 1,5 Monaten stehen die großen Laufbahnprüfungen an, zugleich bin ich gerade am Abnehmen, so dass ich im Moment eher die Projekte realiesiere, die ich nicht direkt anziehen kann. Aber bisher ist der Federmuff fertig, mein September-Projekt macht Fortschritte und ich habe ein neues Projekt gefunden, was ich entweder dieses Jahr mit anfange oder halt im nächsten Jahr.

17. April 2022
- Frohe Ostern - Joyeux Pax - Happy Easter - Ngā mihi te Aranga - Felices Pascuas

Die letzten Klausuren vor der Laufbahnprüfung sind vorüber, unsere Hausarbeit aus Bilanzsteuer haben wir auch endlich zurückbekommen (9 Punkte, 5 Punkte um zu bestehen, 15 Punkte maximal, aber eine zweistellige Punktzahl hat keiner der 80 Studenten). Gelegentlich hatte ich ja noch etwas genäht, für meine Nichte zu Ostern und ein wenig für mich um an meinen 2022-HSM-Projekten zu arbeiten. Hier also das kleine Update der letzten vier Wochen.

19. März 2022
- Mitte März ist vorbei und was hat sich getan? Die Schürze ist jetzt komplett fertig, ebenso der Pompadour 6 von 12 Challenges geschafft in 2,5 Monaten, die Sommerpuppenkleidung ist auch fast fertig zum Verschenken und der Muff macht Fortschritte. In einem Monat habe ich meine ersten Klausurenphase für dieses Jahr hinter mich gebracht, daher werde ich jetzt langsamer machen bzw. kaum noch was machen in puncto nähen, das nächste Update gibt es dann zu Ostern, dann sind meine Klausuren durch.


* * * * * * * * * *

Dauer-Neugikeit: Mit Urteil des LG Düsseldorf vom 09.03.2016 ist es aus datenschutzrechtlichen Gründen nicht mehr möglich, den Facebook-Button als plug-in zu nutzen. Natürlich möchte ich die Datensammelwut nicht unterstützen, wer aber meine Seite auch via Facebook verfolgen möchte, kann dies gern tun. Der obige Button ist lediglich eine Verlinkung zu meiner Facebook-Seite zu Iestamar für weitere Informationen zum Datenschutz und Facebook, lest bitte in meinem Impressum und der Datenschutzerklärung nach.


Links    Über mich    Literatur- & Filmempfehlungen

Kontakt   
Datenschutz    Impressum