Home/Mode    Accessoires    Schnittmuster    Kochrezepte    Gesellschaftsleben    Kontakt


Ballwäsche

Die Ballwäsche musste an die Abendgarderobe angepasst werden, da diese meist nur breite Träger als Ärmel hatte, konnte eine normale Chemise unmöglich getragen werden. Die Ballchemise besaß extrem schmale Träger, die mehr Bänder waren, diese konnten, wie in meinem Modell, auf den Schultern zusammengebunden werden, um sie nach dem vollständigen Ankleiden, wenn nötig wieder zu öffnen und die Träger unter die Kleidung verschoben werden. Im Selbstversuch, habe ich einmal die Bänder einfach unters Korsett geschoben, da man die Bänder Bänder der Chemise ansonsten gesehen hätte. Die Ballwäsche konnte sehr viel aufwendiger sein, noch mehr Spitze, mehr eingezogene Bändchen, Stickereien oder einfach nur erlesene Materialien.

Für meine Ballwäsche hatte ich mich für einen einfachen Stoff gewählt, aber die Spitze war breiter und findet sich auch am Saum der Chemise wieder. Das Beinkleid ist am Abschluss ein wenig mehr eingefasst, so dass sie etwas pludriger sitzt.


Beinkleid Ballwäsche
Das Beinkleid der Ballwäsche.

Abschluss Ballwäsche
Die Spitze am Beinkleid

Ballchemise
Die Ballchemise

Detail Ballchemise
Die Spitze an der Ballchemise in Falten gelegt.

Ballchemise Saum
Der Saum der Ballchemise

Ballwäsche
Ballwäsche getragen, die Chemise ist deutlich kürzer als alltags.