Home     Aus dem Kochtopf     Mode     Gesellschaftsleben     Ausflüge     Kontakt



Kastaniensuppe

Portionen: 3-4
Zubereitungs- und Kochzeit: ca. 55 Min.

Anleitung (Originalton und -schreibweise von 1878)
"Man nimmt 1/2 Pfund frische Kastanien, macht in dieselben kleine Einschnitte und kocht sie so lange, bisSuppe sich die Schale davon ablöst und sie ganz mehlig verdrückt werden können. Dann reinigt man sie von allem Häutigen, das sich an denselben befindet, theilt sie in zwei Theile, den einen zerdrückt man und dämpft ihn im Butter, gießt Fleischbrühe daran und läßt es eine halbe Stunde kochen. Den anderen, d. i. die ganzen Kastanien legt man in die Suppenschüssel, nach Belieben auch ein Paar abgesottene Brieslein und richtet die Brühe darüber an."

Begriffe die eventuell nicht so bekannt sind:
Brieslein - Kalbsmilchen (Thymusdrüse aus dem Brustkorb des Kalbs)
d. i. - das ist
abgesotten - absieden / längere Zeit ziehen lassen

Suppe


 Bon appétit.