Home/Mode    Empire    Accessoires    Schnittmuster    Kochrezepte    Gesellschaftsleben    Kontakt  


Hausmädchen, 1878

Ich wollte schon lange ein Arbeitskleid nähen, ein Kleid in dem ich meine Wohnung stilecht putzen kann oder in der Küche den Koch- löffel schwinge, um eines der Rezepte aus meinem Kochbuch von 1878 auszuprobieren. Also habe ich die schlichtesten Schnitte gewählt, einen einfachen Rock und eine einfache Taille, die nicht mit Stäben versteift wird.

Das Kleid ist aus schwarzem Baumwolltuch, an den Ärmeln und am Kragen gibt es eine einfache weiße Baumwollspitze. Die Ärmel sind zum zuknöpfen und können hochgekrempelt werden, vor allem da die Ärmel weiter geschnitten sind, als sonst. Die Taille wird mit Knöpfen geschlossen und ist knapp hüftlang. Der Rock selber ist undekoriert und anstelle eines Oberrocks gibt es zwei Schürzen, eine weiße Schürze zum Servieren und eine naturfarbene mit Latz für grobere Arbeiten.


Ein House Maid Corset ist noch in Arbeit und wird hoffentlich bald fertig.


House Maid
Das komplette Ensemble auf meiner Schneiderpuppe (nach Jahren hab ich mir endlich eine zugelegt)

Kragen
Der Kragen, wie man sieht eine einfache Festonspitze und die Knöpfe sind mit passendem Stoff bezogen.

Schürze
Und die Schürze mit Tasche.