Home/Mode    Accessoires    Schnittmuster    Kochrezepte    Gesellschaftsleben    Kontakt   


Muff

Für die kalten Wintertage habe ich mir noch einen Muff aus schwarzem Samt genäht. Der Muff ist mit zwei Lagen Fleece gefüttert und mit einer Posamentenborte besetzt. Den Schnitt habe ich improvisiert, da so ein Muff ja im Grunde eine simple Angelegenhei ist. Auf jeden Fall ist es eine elegante Möglichkeit sich die Hände warm zu halten

 

Muff - New



So und zu Weihnachten haben mir meine Eltern noch einen Muff geschenkt, dieser hat sogar eine Innentasche. Gefertigt ist das gute Stück, wie auch die passende Kappe, aus Kaninchenpelz, das mich nicht nur wärmt, sondern auch sehr gut geschmeckt haben soll.

muff