Home     Mode     Gesellschaftsleben     Ausflüge     Aus dem Kochtopf     Kontakt


Accessoires


Im späten 19. Jahrhundert entsprach es dem guten Ton, als Frau, sogar als Mädchen, nie ohne Hut und Handschuhe das Haus zu verlassen, alleine übrigens auch nicht. Eine Tochter aus gutem Hause ging stets begleitet, mindestens von ihrer Gouvernante außer Haus. Neben Hüten und Handschuhen gehörten auch Handtaschen und natürlich Sonnenschirme, denn nur ungebräunte Haut galt als vornehm und erstrebenswert, zur Ausstattung. Handschuhe habe ich bisher noch nicht genäht, aber ich habe ein paar helle Wildlederhandschuhe, geeignet für den Sommer und diverse dunkle Lederhandschuhe.


Hüte

Handtaschen

für die Hände

Schirme

Hauswäsche

Wäschebeutel

Pantoffeln

Sonnenschirmtasche